Überlegen Sie schon vorher was Sie möchten






Zum Wohl der Katze entscheiden

Die Entscheidung für eine neue Katze beinhaltet eine Vielzahl an Abwägungen. Die Anschaffung ist unter anderem auch davon abhängig, wie viel Platz zur Verfügung steht. Oftmals stellt sich dann auch die Frage nach der Haltung einer Freigänger oder Wohnungskatze.

Die Freigängerin

Die Freigängerkatze kann frei entscheiden, ob sie lieber drinnen bleibt oder ein Abenteuer draußen erleben möchte. Sie kann ihrem Beutefangtrieb nachgehen oder zu Hause ihr Futter verspeisen. Sie kann durch Gärten stromern, die Hunde ärgern, sich ins Gras legen, auf Bäume klettern, Insekten beobachten, die Sonne genießen und einfach die Welt entdecken. Klingt wie ein Leben im Traum, wer möchte seiner Katze das nicht bieten?

Die Wohnungskatze

Wohnungskatzen sind immer im Haus. Viele kennen es gar nicht anders. Oft sind diese Katzen den ganzen Tag allein, weil Frauchen oder Herrchen arbeiten. Aber: Auch ein Streifzug durch die Wohnung oder das Haus kann interessant und aufregend sein. Die Katze kann am Fenster sitzen und die Natur beobachten, kann sich in der Sonne aalen. Viele Katzen schlafen tagsüber oder putzen sich und wenn abends die Besitzer nach Hause kommen, kann man zusammen spielen und kuscheln. Natürlich klingt dieses Leben nicht so aufregend wie das einer Freilaufkatze. Es ist auch Sache des Menschen, der Wohnungskatze möglichst viel Abwechslung, wie Spielzeug, Kratzbäume, Kuschelhöhlen, Kartons etc. zu bieten. Dann wird es ihnen ganz sicher nicht langweilig.

Wie entscheiden?

Viele werden die Freilaufvariante als optimale Lösung ansehen. Wäre es sicher auch, wenn nicht die vielen Gefahren wären, die draußen auf unsere Katzen warten. Darunter auch solche, die tödlich enden können. Hier nur einige der Gefahren, die draußen lauern.

Straßenverkehr - Jäger - Tierfänger - giftige Pflanzen - Schädlingsbekämpfungsmittel



Jeder sollte es sich wirklich gut überlegen, ob er seine Katze hinaus lässt oder nicht. Wenn man sich dafür entscheidet, sollte man auf jeden Fall alle wichtigen Impfungen durchführen und die Katze kastrieren lassen.